zurück Übersicht vor
Posten
Einsatz 136 von 161 Einsätzen aller Feuerwehren im Jahr 2016
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Kurzbericht: Verkehrsunfall, 2 eingeklemmte Personen
Einsatzort: K2836, Gissigheim -> Heckfeld
Alarmierung : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 11.10.2016 um 11:46 Uhr

Einsatzleiter: Thorsten Glock (Feuerwehr Königheim)
Fahrzeuge am Einsatzort: Kommandowagen Mannschaftstransportwagen Rüstwagen Tanklöschfahrzeug 16/25

Einsatzbericht:

Zur Überlandhilfe wurde der Rüstzug der Freiwilligen Feuerwehr Tauberbischofsheim - gemeinsam mit der Feuerwehr Königheim/Gissigheim - zu einem Verkehrsunfall mit 2 eingeklemmten Personen alarmiert. Die Einsatzstelle befand sich an der Abzweigung der K2836, zwischen Gissigheim und Heckfeld.

Als die Feuerwehr an der Einsatzstelle eintraf, war eine Person bereits aus dem Auto befreit worden und wurde vom Rettungsdienst betreut. Eine weitere Person war noch im Auto eingeschlossen. Die Feuerwehr rettete diese mit Hilfe des Spineboards und übergab sie dem Rettungsdienst.

Anschließend wurden auslaufende Betriebsstoffe gebunden und die Einsatzstelle an die Feuerwehr Gissigheim bzw. die Polizei übergeben.

Im Einsatz waren der Rüstzug der Feuerwehr TBB, die Feuerwehr Gissigheim (LF8, TSF-W), das DRK TBB mit einem OrgEl, einem Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) und einem Rettungswagen (RTW), das DRK Buchen mit einem RTW und die Polizei mit mehreren Streifen.

Technische Hilfeleistung vom 11.10.2016  |  (C) Feuerwehr Tauberbischofsheim (2016)Technische Hilfeleistung vom 11.10.2016  |  (C) Feuerwehr Tauberbischofsheim (2016)
ungefährer Einsatzort: