zurück Übersicht vor
Posten
Einsatz 43 von 67 Einsätzen aller Feuerwehren im Jahr 2018
Einsatzart: Brandeinsatz
Kurzbericht: Brand in Seniorenzentrum
Einsatzort: Grünsfeld, Leuchtenbergstraße
Alarmierung : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 12.05.2018 um 03:02 Uhr

Einsatzleiter: Kreisbrandmeister Alfred Wirsching
Fahrzeuge am Einsatzort: Drehleiter mit Korb 23/12 Einsatzleitwagen Gerätewagen-Transport Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20 Kommandowagen Mannschaftstransportwagen Tanklöschfahrzeug 16/25

Einsatzbericht:

Zunächste wurde die Drehleiter der Feuerwehr Tauberbischofsheim zu einem Brandmeldealarm in das Seniorenzentrum St. Barbara in Grünsfeld alarmiert. Die zuerst eintreffende Feuerwehr aus Grünsfeld stellte fest, dass es sich um einen Brand in einem der Wohnungen handelte. Daraufhin wurde der restliche Löschzug aus Tauberbischofsheim nachalarmiert.

Beim Eintreffen der Tauberbischofsheimer Kräfte stand der Wohnungsraum bereits im Vollbrand und Flammen schlugen aus dem Fenster. Die Kameraden aus Grünsfeld begannen bereits mit der Brandbekämpfung, die Bewohnerin konnte den Brandraum bereits mit einer Pflegerin verlassen. Die Feuerwehr TBB unterstützte die Brandbekämpfung und das Absuchen der umliegenden mit mehreren Atemschutz-Trupps und der Drehleiter. Die Bewohner der Seniorenzentrums wurden währendessen betreut - insgesamt acht Bewohner wurden anschlieißend zur vorübergehenden Unterkunft ins Haus Heimberg nach Tauberbischofsheim gebracht, die Bewohnerin der Wohnung ins Krankenhaus.

Im ersten Verlauf des Einsatzes wurde - aufgrund der unklaren Lage und aufgrunddessen, dass es sich um ein Seniorenzentrum mit vielen Bewohnern handelt - das Alarmstichwort auf "MANV 1" (Massenanfall von Verletzten, Umfang 5-50 Personen) erhöht. Der Löschzug aus Lauda und die SEG (Schnelleinsatzgruppe) "Transport" und "Betreuung" des DRK TBB bzw. Bad Mergentheim wurden zur Einsatzstelle beordert.

Der Brand konnte parallel schnell unter Kontrolle gebracht werden, sodass der Löschzug aus Lauda nicht mehr benötigt wurde. Nach umfangreichen Belüftungs- und Nachlöscharbeiten konnte auch die Feuerwehr TBB die Einsatzstelle verlassen.

Im Einsatz waren neben der Feuerwehr aus Tauberbischofsheim:

  • die Feuerwehr Grünsfeld mit der Abteilung Stadt (MTW, TLF 16/25 und HLF20) und der  Abt. Grünsfeldhausen (TSF)
  • die Feuerwehr Lauda mit ELW, TLF 16/25, HLF20
  • das DRK TBB mit KdoW, 2 RTW, NEF, KTW
  • das DRK MGH mit NEF und RTW
  • je ein RTW aus Uittingen und Giebelstadt
  • die Schnelleinsatzgruppen (SEG) "Transport" und "Betreuung" des DRK TBB und MGH
  • Kreisbrandmeister Alfred Wirsching
  • der Bürgermeister der Stadt Grünsfeld Joachim Markert
  • die Polizei mit mehreren Streifen
Brandeinsatz vom 12.05.2018  |  (C) Feuerwehr Tauberbischofsheim (2018)Brandeinsatz vom 12.05.2018  |  (C) Feuerwehr Tauberbischofsheim (2018)Brandeinsatz vom 12.05.2018  |  (C) Feuerwehr Tauberbischofsheim (2018)
Brandeinsatz vom 12.05.2018  |  (C) Feuerwehr Tauberbischofsheim (2018)