DLK 23/12

Allgemeine Informationen

Typ: Drehleiter mit Korb (DLK) 23/12
Besatzung: 1/2
Funkrufname: Florian Tauber 1/33
Verwendung: Brandbekämpfung, Menschenrettung
   

Technische Daten

Baujahr:  1987
Aufbau: Metz
Fahrgestell: Mercedes-Benz 1422
Leistung: 159kW (220PS)
Gewicht: 14 Tonnen

Die Drehleiter gehört zur Gruppe der Hubrettungsfahrzeuge. Ihre Nennrettungshöhe beträgt 23 Meter, bei einer Ausladung von 12 Metern (23/12).

Die Hauptaufgabe der Drehleiter besteht in der Menschenrettung aus großer Höhe, sowie der Brandbekämpfung. Im Korb können zwei Feuerwehrkameraden arbeiten, es kann für die Menschenrettung eine Krankentrage und für die Brandbekämpfung ein Wenderohr angebracht werden. 

Weitere Ansichten:

  • dlk23-12_1
  • dlk23-12_2
  • dlk23-12_3
  • dlk23-12_4
  • dlk23-12_5

Bitte klicken Sie auf das Bild, um die Ansicht zu vergrößern.