SW 2000

Allgemeine Informationen

Typ: Schlauchwagen (SW) 2000
Besatzung: 1/5 (Staffelbesatzung)
Funkrufname: Florian Tauber 1/62
Verwendung: legen einer langen Schlaucheleitung
   

Technische Daten

Baujahr: 1991
Aufbau: Metz
Fahrgestell: Mercedes-Benz 1222
Leistung: 159kW (220PS)
Gewicht: 12 Tonnen
Gesamtlänge B-Schläuche: 2000 Meter

Der SW 2000 wird hauptsächlich zur Wasserförderung auf einer langen Wegstrecke eingesetzt, oftmals außerhalb von Ortschaften. Das Fahrzeug verfügt über 2000m B-Schläuche in Buchten, die während der Fahrt verlegt werden können.